Luftbefeuchtung

Auch in Sachen Luftbefeuchtung wird reines Wasser benötigt. Wir bieten hier Umkehrosmose Anlagen die speziell auf die Bedürfnisse der Luftbefeuchtung in der Industrie zugeschnitten sind.

Von einer kleinen Umkehrosmosenanlage die ohne Permeattank arbeitet und so direkt die Luftbefeuchtung bedient oder auch größere Umkehrosmoseanlagen die mit Permeattank arbeiten. Hier wird durch eine Dosierpumpe zusätzlich ein Trinkwasserdesinfektionsmittel eingeimpft, welches eine Vorbeugung gegen die Verkeimung gewährt. Das ist wichtig gerade in der Luftbefeuchtung.

Als Wasservorbehandlung muss meistens eine Wasserenthärtung oder Härtestabiliserung eingesetzt werden. Natürlich ist man mit einer Wasseranalyse auf der sicheren Seite.

Hier stehen wir Ihnen gerne zur Seite und helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Umkehrosmose.

Unbenannt-2

Wasseraufbereitung und Luftbefeuchtung

Lebensmittel Wasser
Wasser ist unser kostbarstes Lebensmittel und verlangt eine verantwortungsvolle Behandlung, insbesondere wenn es darum geht Luftbefeuchtungsanlagen mit keimfreiem Wasser zu versorgen.
Daher ist es wichtig sich dieser Verantwortung zu stellen und durch aufbereitetes Wasser für eine betriebssichere und hygienische Fahrweise zu sorgen. Um diesem gerecht zu werden steckt hinter unserem Verfahren langjährige Erfahrung mit einem qualifizierten eigenen Service und Wartungskonzept.
Trinkwasser in der Wasseraufbereitung

Sie erhalten vom zuständigen Wasserversorger gefilteres, ständig kontrolliertes Trinkwasser welches uneingeschränkt ihr Vertrauen genießt, jedoch ist unbehandeltes ( nicht aufbereitetes ) Trinkwasser in vielen Fällen für die Luftbefeuchtung nicht geeignet. Die Ursachen sind vielfältig und liegen in der Wasserzusammenstellung und deren Wasserinhaltsstoffen. So sind Bakterien, Keime, Algen, Sand, Schwebstoffe, Salze und andere Mineralien störend, und stellen große Gefahren für die Gesundheit des Menschen und der Funktionstüchtigkeit von Maschinen da.
AQUA Management GmbH stellt sich dieser Verantwortung und bereitet ihr Trink-, und Brauchwasser mit höchstem Gesundheitsschutz für einen störungsfreien Betrieb auf, damit können sie als Anwender sich den wichtigen Dingen der Produktion widmen.

AQUA Management mehrstufige Wasseraufbereitung

  • Stufe 1
    Zunächst beginnt es mit einem Installationsmodul um das bauseitige Wasser zu filtrieren, ( Wasserfilter schützt gegen Rost- und Sandpartikel ) Systemtrenner gemäß DVGW ( verhindert bei Druckabfall ein Rückfließen ins öffentliche Wassernetz ) sowie einem Druckminderer ( verhindert zu hohe Wasserdrücke im Wassereingang )
  • Stufe 2
    beginnt mit der richtigen Wasserenthärtung. Hierbei werden die maßbildlichen Kalkbildner Kalzium und Magnesium gegen lösliche Natriumsalze getauscht, sie erhalten weiches Kalkfreies Wasser.
  • Stufe 3
    Das enthärtetes Wasser wird nun nochmals mittels doppelter mechanischer Filterung gereinigt ( Aktivkohlefilter + 5 µm Feinfilterkerze ) Der Aktivkohlefilter entzieht Chlorstoffe und der Sedimentfilter filtriert Verunreinigungen kleiner fünftausendstel Millimeter aus dem Zulaufwasser
  • Stufe 4
    Das gereinigte, enthärtete und gefilterte Wasser fließt in das Herzstück der AQUA Management Wasseraufbereitungsanlage – RO Professional ® LBF. Das LBF Reinwassersystem erzeugt durch eine ständig SPS überwachende Membrantrenntechnologie nahezu vollständig entsalztes und keimfreies Reinwasser. Umkehrosmoseprinzip: Dabei wird salzhaltiges Wasser mit Hilfe einer Hochdruckpumpe über eine halbdurchlässige Wickelmembran gedrückt. Mineralstoffe und organische Restbestandteile, wie Pilze und Bakterien werden zurück gehalten und als Konzentrat in die Kanalisation abgeführt. Mit einem Restsalzgehalt von 2-3% ist das produzierte Reinwasser optimal für die Luftbefeuchtung aufbereitet.
  • Stufe 5
    Für eine dem Verbrauch angepasste Permeatbevorratung dient ein serienmäßig in der LBF eingebauter durchströmter Edelstahldruckbehälter,mit Druckhaltepumpe. Damit ist Sicher gestellt, das bei jeder Anforderung von Permeat für die nachgeschaltete Luftbefeuchtung ein gleichbleibender Ausgangsdruck ohne Druckabfallhysterese zur Verfügung steht.
  • Stufe 6
    Um die Übergabe an keimfreiem Prozesswasser zu garantieren kann für offene Luftbefeuchtungsverfahren in jeder LBF von AQUA Management GmbH Wasseraufbereitung eine UV Entkeimungsanlage eingebaut, nachgerüstet bzw. nachgeschalet werden.
    Service- und Wartungskonzept

Regelmäßige Wartungen und Desinfektionen garantieren ihnen eine lange störungsfreie Arbeitsweise ihre RO Professional ® LBF
Unser Werkskundendienst sorgt durch regelmäßige Wartungen und Desinfektionen, so das die volle Leistung und Hygiene vom aufbereiteten Reinstwasser stimmt.
Alle RO Professional ® LBF Anlagen werden nach einem gemeinsames Konstruktionsprinzip gefertigt. Alle Geräte werden modular aufgebaut und lassen sich in vielen Fällen somit auch schnell erweitern. Installationen können somit schnell erfolgen. Durch die Verarbeitung von immer wiederkehrenden Bauteilen ist eine schnelle Ersatzteilversorgung sichergestellt.
Mit wenigen Handgriffen können die Systeme durch unseren Werkkundendienst vor Ort gewartet und repariert werden. Und sollte einmal eine Reparatur etwas länger dauern, so stellen wir ihnen für den Zeitraum der Reparatur ein Gerät zur Verfügung. Dadurch ist ein stets betriebssicherer und hygienisch einwandfreier Einsatz ihrer nach geschalteten Luftbefeuchtungsanlage sichergestellt.
Mit speziell für den Kunden zugeschnittenen Inspektions- und Wartungsverträgen runden wir unser maßgeschneidertes Angebot ab.

Preisliste Anfordern